Innovativ: Integrierte Implantologie – CEREC® 3D meets Galileos®

Optimierte Zahnästhetik, mehr Sicherheit, angenehmere Behandlung »

Implantologie

Die Implantologie ist ein Schwerpunkt Ihres Zahnarztes Sven Krain in Hannover. Zahnimplantate sind die modernste und ästhetischste Möglichkeit, fehlende Zähne zu ersetzen. Sie werden in den Kieferknochen eingefügt, wachsen dort fest ein, fungieren dabei als Zahnwurzel und tragen den Zahnersatz (eine Krone, Brücke oder Prothese).

Für viele Patienten sind implantatgetragene Versorgungen eine gute Lösung. Mit ihnen kann man in aller Regel nahezu wie mit den eigenen Zähnen essen, sprechen und herzhaft lachen. Implantate bedeuten mehr Lebensqualität!

Implantologie

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Natürlichkeit: Der Kaukomfort und das Gefühl von eigenen Zähnen bleibt erhalten.
  • Zahnästhetik: Implantatgetragener Zahnersatz wirkt ausgesprochen ästhetisch – fast so, als wären es Ihre echten Zähne. (Bei Implantaten gibt es z. B. keine „freischwebenden“ Brückenglieder oder auffallende Halteelemente.)
  • Schonung der Nachbarzähne: Zum Einsetzen müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden. Deren Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Erhalt des Kieferknochens: Implantate verhindern Knochenrückgang, weil sie den Kiefer wie natürliche Zahnwurzeln belasten.
  • Fester Biss bei Vollprothesen: Wesentlich mehr Halt als Haftmittel und Saugkräfte bieten implantatgetragene Prothesen, weil sie fest mit dem Kiefer verbunden sind.

Besondere Qualifikation: „Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“

Sie suchen einen guten Implantologen in Hannover? Als Absolvent der strukturierten Fortbildung Implantologie der Zahnärztekammer Niedersachsen ist Sven Krain für Zahnimplantatbehandlungen speziell qualifiziert. Zudem ist er berechtigt, die Implantologie als offiziellen Tätigkeitsschwerpunkt zu führen. Dies weist Sven Krains besondere Fachkenntnisse in aktuellen Behandlungsmethoden und Techniken aus.

Weitere Vorteile unserer Praxis

Was kosten Zahnimplantate?

Was Implantate kosten lässt sich nicht pauschal beantworten, da sich die Kosten nach der Art und Anzahl der Implantate sowie nach der Ausführung des gewünschten Zahnersatzes und eventuell notwendigen Vorbehandlungen richten.

Wir informieren Sie nach einer Untersuchung gerne in einem persönlichen Gespräch darüber, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Wie verträglich sind Implantate?

Die künstlichen Zahnwurzeln werden aus Titan (seltener aus Keramik) hergestellt. Titan ist ein Metall, das nicht nur hochstabil, leicht und langlebig, sondern auch sehr körperverträglich (biokompatibel) ist. Abstoßungsreaktionen oder Allergien gegen Titan sind sehr selten.

Sind Implantate für jeden geeignet?

Es gibt kaum etwas, was grundsätzlich gegen implantatgetragenen Zahnersatz spricht. Eine eventuell vorhandene Parodontitis oder Allgemeinerkrankungen (wie Diabetes, Osteoporose) müssen allerdings vorab abgeklärt bzw. behandelt werden.

Die vielleicht wichtigste Voraussetzung ist ein ausreichendes Kieferknochenangebot. Dies ist bei manchen Patienten zwar zunächst nicht gegeben. Aber auch hier kann mit modernen Knochenaufbaumethoden Abhilfe geschaffen werden.

Wie pflege ich meine Implantate?

Implantatgetragener Zahnersatz muss zuhause ebenso sorgfältig gepflegt werden wie die natürlichen Zähne.

Aber auch die professionelle Implantatpflege ist wichtig. Für den langfristigen Erhalt Ihrer Zahnimplantate nehmen wir Sie gern in unser Implantatprophylaxe-Programm auf. Dieses umfasst neben regelmäßigen Kontrollterminen auch professionelle Implantatreinigungen und Tipps für Ihre eigene Implantatpflege.

Viele weitere Informationen über Implantate erhalten Sie in unserem Zahnlexikon.