Kontakt

CAD/CAM-Herstellung

Praxis 2.0: digitaler Workflow

Wir legen Ihre Akten digital ab und können sie in jedem Behandlungsraum und an der Rezeption mit einem Klick aufrufen – und haben alle notwendigen Informationen sofort auf dem Bildschirm.

Prozesse in Diagnostik und Behandlungen verlaufen schneller, unkomplizierter und exakter

Dies gilt ebenso für herkömmliche Röntgenaufnahmen und 3D-Röntgenbilder mit dem Digitalen Volumentomographen: Weil der früher aufwändige Entwicklungsprozess komplett entfällt, können wir die Aufnahmen sofort im Behandlungsraum betrachten und mit Ihnen das Ergebnis besprechen. Zudem bietet dies ebenso die Möglichkeit, Ihnen bei Bedarf die Aufnahmen per E-Mail zuzusenden oder auf CD-ROM mitzugeben.

Dieser digitale Workflow erspart Ihnen und uns einige Zwischenschritte und weitere sonst notwendige Behandlungstermine.

Zum digitalen Workflow gehören als Standard:

Digitalröntgen bietet einige Vorteile: Zum einen ist die Strahlenbelastung geringer als bei analogen Geräten. Zum anderen können die Bilder in jedem Behandlungsraum aufgerufen werden. Wir können sofort mit der Behandlung fortfahren – und Ihnen Ihre Röntgenbilder bei Bedarf per E-Mail zusenden.

Zahnersatz aus Keramik wird an die Farbe Ihrer natürlichen Zähne angeglichen, sodass er sich unauffällig in die Zahnreihen einfügt. Wir fotografieren deshalb Ihre Zähne, damit der Zahntechniker die optimale Keramikfarbe auswählen kann. Auch für Vorher-Nachher-Bilder kommt die Digitalkamera zum Einsatz.

  • CAD/CAM-gestützte Anfertigung von Zahnersatz
  • Dreidimensionale Implantatplanung
  • CEREC® 3D